in
  • Objekttypen










  • Ausstattung


















Objektnummer des Anbieters: 547-11-07-19

Von IPC! Gepflegtes und gemütliches Wohnhaus in Bad Marienberg

Preise & Kosten

Kaufpreis € 105.000,-
Käufer-Provision Ja
Käufercourtage 3,57 mindestens € 3.570,-- inkl. 19 % MwSt. , inkl. MwSt.

Größe & Zustand

Wohnfläche 100 m2
Grundstücksfläche 390 m2
Zimmer 4
Baujahr 1958

Energiepass

H
0
200
>400

Endenergiebedarf
379
kWh/(a·m²)

Gebäudeart Wohnimmobilie
Energiepass Art Bedarf
Gültig bis 11.07.2029
Endenergiebedarf 379 kWh/m²a
Jahrgang Ausgestellt vor dem 01.05.2014
Ausstelldatum 12.07.2019
Energieeffizenzklasse H

Ausstattung

Bad Dusche, Wanne, Fenster
Boden Fliesen, Parkett, Laminat
Kamin
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerung Pellets

Zur Ausstattung dieser Immobilie gehören u.a. Kunststofffenster mit Isolierverglasung (1980-1997), 1 Holz-Dachfenster, Heizung mit wasserführndem Pelletofen, Gas-Anschluss liegt in der Straße, Erdgeschoss vor 5 Jahren umfangreich modernisiert (Fliesen, Innentüren), Gartenhaus, Garage

Objektbeschreibung

Dieses gepflegte Wohnhaus, ideal für 2-3 Personen, wurde ca. 1958 in massiver Bauweise gebaut und ist teilunterkellert. Das Satteldach ist mit Bitumenschindeln eingedeckt.
Die Wohnfläche von ca. 100 m² teilt sich wie folgt auf: Im Erdgeschoss befinden sich Küche, Wohnzimmer mit Pelletofen, Esszimmer, Schlafzimmer und Badezimmer. Über eine Holztreppe gelangen Sie ins Obergeschoss, hier finden sich zwei weitere Zimmer, die Raumhöhe hier beträgt ca. 1,93 m. Das gemütliche Erdgeschoss wurde vor ca. 5 Jahren modernisiert.

Das Grundstück ist liebevoll angelegt mit Rasen und Ziersträuchern und bietet Ihnen Privatsphäre.

Rufen Sie an und lassen Sie sich bei einer Besichtigung überzeugen!

Lage

Schöne Wohnlage, unterhalb der Kirche in Bad Marienberg, fußläufig zur Innenstadt. Die Stadt Bad Marienberg (Westerwald) ist ein staatlich anerkanntes Kneipp-Heilbad im Westerwaldkreis in Rheinland-Pfalz und Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde, der sie angehört. Sie ist gemäß Landesplanung als Grundzentrum eingestuft.
Die Stadt liegt im Westerwald zwischen Limburg an der Lahn in südlicher und Siegen in nördlicher Richtung bzw. zwischen Hachenburg in westlicher und Herborn in östlicher Richtung. Die Nister, die zum Einzugsbereich der Sieg gehört, fließt in Ost-West-Richtung durch die Stadt. Benachbarte Ortsgemeinden sind Nisterau im Osten, Stockhausen-Illfurth im Südosten, Hahn bei Marienberg und Hardt im Süden, Unnau im Westen und Lautzenbrücken im Norden.
Im Stadtgebiet von Bad Marienberg befindet sich ein Kurpark mit einer Kneippanlage und einer Konzertmuschel, wo von Mai bis September regelmäßig Kurkonzerte stattfinden. Weitere Kneippbecken befinden sich am Waldweg oberhalb der Sebastian-Kneipp-Straße, am Christian-August-Kahm-Weg und beim Barfußweg. Daran schließt sich ein neuer Parkteil mit einem Apothekergarten und einem Barfuß-Parcours an. Der Apothekergarten nach Pfarrer Kneipp mit über 90 Pflanzen wurde nach dem Schema alter Heilpflanzengärten angelegt. Der Apothekergarten zeigt eine Vielzahl von Kräutern. Jedes Kraut wird auf einem Schild erklärt. Der Garten ist jederzeit zugänglich und eintrittsfrei. Der Barfußweg der Sinne ist ein Rundweg mit 18 verschiedenen Belägen – z. B. Holzschnitzel, Tannenzapfen oder Flusskiesel.
Zwischen Bad Marienberg und dem Stadtteil Zinhain ist der Basaltpark, ein stillgelegter Basaltbruch der mit Wanderwegen, Hinweistafeln zur Geologie und einem Museum ausgestattet für die Öffentlichkeit zugänglich ist. In unmittelbarer Nähe des Basaltparks befindet sich der Wildpark Bad Marienberg. In der Nähe des Wildparkes befindet sich ein Kletterwald auf einer Fläche von etwa 10.000 Quadratmetern. (www.wikipedia.de)

Sonstiges

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: IPC GmbH & Co. KG, Friedhofstraße 1, 57520 Rosenheim.

Alle Aussagen in diesem Exposé basieren ausschließlich auf Informationen die vom Eigentümer stammen.
Trotz sorgfältiger Prüfung der Objektangaben übernehmen wir keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

IPC...erfrischend anders!

Sie haben Fragen, Wünsche, Anregungen?
Weitere Informationen finden Sie unter:
www.immoprojekte.com
Oder rufen Sie uns in unserer Zentrale an:
(02747) 77 00
Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren:
info@immoprojekte.com
Oder Sie besuchen uns auf unserer Facebook Seite:
www.facebook.com/IPC.Immobilien

IPC Immobilien - Partner vieler Volksbanken.
Wir haben das Passende für Sie... und wenn nicht,
dann finden wir es!

Geldwäsche
Als Immobilienmaklerunternehmen sind wir nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität unserer Kunden bzw. der jeweiligen Vertragspartner festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises oder Reisepasses festhalten (bei natürlichen Personen) – z.B. mittels einer Kopie, zusätzlich benötigen wir bei einer juristischen Person eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem die wirtschaftlich berechtigte Person hervorgeht. Das Geldwäschegesetz verpflichtet den Makler zu einer Aufbewahrungsfrist der Kopien von 5 Jahren....

Adresse

56470 Bad Marienberg

Kontakt

Ich wünsche

* Pflichtfelder

Ich verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen (§ 357 Abs. 8 BGB): *

Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen. Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufsrecht verliere (§ 356 Abs. 4 BGB): *

Ihr Ansprechpartner

V & S Immobilien GbR Kooperationspartner der IPC G

Telefon Durchwahl
+49 (0) 2661 950505 oder 950506
Fax
+49 (0) 2661 950507
Webseite