in
  • Objekttypen













  • Ausstattung




















Objektnummer des Anbieters: 11-11-18-532

Von IPC: Kleine Doppelhaushälfte in zentraler Lage von Bad Marienberg

Preise & Kosten

Kaufpreis € 44.000,-
Käufer-Provision Ja
Käufercourtage 3,57 % jedoch mindestens 3.570,00 € , inkl. MwSt.

Größe & Zustand

Wohnfläche 140 m2
Grundstücksfläche 224 m2
Zimmer 5
separate WCs 1
Balkone 1
Terrassen 1
Baujahr 1895

Ausstattung

Bad Wanne, Fenster
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerung Öl
Stellplatzart Garage, Freiplatz

Satteldach teilweise mit Bitumschindeln, teilweise mit Schiefer eingedeckt; Fassade teilweise mit Schiefer verkleidet; Holz-Innentreppe, Fenster zum größten Teil mit Isolierverglasung, teilweise Rollläden vorhanden, Bad mit Badewann, Terrasse, Balkon, Garage

Objektbeschreibung

In zentraler Lage von Bad Marienberg liegt dieses ca. vor 1985 in Fachwerkbauweise errichtete, nicht freistehende Wohnhaus. Es verfügt über einen kleinen Gartenanteil mit sep. Zugang zum Kellergeschoss. Die Immobilie ist sanierungsbedürftig. Die Immobilie wurde ehemals mit einer Öl-Zentralheizung beheizt, welche derzeit aber nicht an die Öltanks angeschlossen ist.

Aufteilung:
Erdgeschoss:
Flur, kleine Küche, Gäste-WC, großer Raum mit sep. Zugang von der Straßenseite, weiteres Zimmer mit Wintergarten und Ausgang in den kleinen Garten;
Obergeschoss:
2 Zimmer, 1 Zimmer mit Balkon, 1 Küche, 1 Badezimmer;
Dachgeschoss:
ausbaufähig;
Kellergeschoss:
2 Kellerräume, 1 Kellerraum mit Zugang zum Garten über eine Außentreppe.

Über die neben dem Haus befindliche Zufahrt gelangt man in eine freistehende, nicht angebaute Garage.

Ein Energieausweis wurde von den Eigentümern beantragt.

Lage

Die Stadt Bad Marienberg (Westerwald) ist ein staatlich anerkanntes Kneipp-Heilbad im Westerwaldkreis in Rheinland-Pfalz und Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde, der sie angehört. Die Stadt liegt im Westerwald zwischen Limburg an der Lahn in südlicher und Siegen in nördlicher Richtung bzw. zwischen Hachenburg in westlicher und Herborn in östlicher Richtung. Die Nister, die zum Einzugsbereich der Sieg gehört, fließt in Ost-West-Richtung durch die Stadt.

In unmittelbarer Nähe des Ortes verläuft die B 414, die von Driedorf-Hohenroth nach Altenkirchen führt. Die nächste Autobahnanschlussstelle befindet sich in Haiger-Burbach an der A 45 Dortmund–Gießen, etwa 22 Kilometer entfernt.
Die nächste Anschlussmöglichkeit an den SPNV besteht am Bahnhof Nistertal-Bad Marienberg im Nachbarort Nistertal an der Oberwesterwaldbahn, auf welcher die Züge der Regionalbahnlinie 90 (Westerwald-Sieg-Bahn) (Limburg (Lahn)-Westerburg-Nistertal/Bad Marienberg-Hachenburg-Altenkirchen-Au(Sieg-Wissen(Sieg)-Siegen-Kreuztal)) der Hessischen Landesbahn HLB nach dem Rheinland-Pfalz-Takt stündlich in beide Richtungen verkehren.
Am Bahnhof Au(Sieg) besteht Anschluss an den Rhein-Sieg-Express RSX, welcher als RE 9 von Aachen über Düren, Köln, Troisdorf, Siegburg/Bonn, Au, Betzdorf und Wissen nach Siegen verkehrt sowie zur S- Bahn Linie 12, welche zwischen Düren, Köln und Au pendelt sowie zur Regionalbahn der HLB in Richtung Siegen.
Am Bahnhof Limburg(Lahn) besteht Anschluss an Regionalzüge in Richtung Frankfurt, Wiesbaden, Gießen, Koblenz und Montabaur/Siershahn
An der von 1911 bis 1971 im Personenverkehr betriebenen Bahnstrecke Erbach–Fehl-Ritzhausen befand sich der ortsnah (gut einen Kilometer südwestlich vom Stadtzentrum gelegene) Bahnhof Marienberg-Langenbach.
Ab Bad Marienberg existieren zudem vielfältige Fahrmöglichkeiten mit den Linienbussen der Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft, u. a. nach Daaden, Westerburg und Montabaur.
(www.wikipedia.de)

Sonstiges

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: IPC GmbH & Co. KG, Friedhofstraße 1, 57520 Rosenheim.

Alle Aussagen in diesem Exposé basieren ausschließlich auf Informationen die vom Eigentümer stammen.
Trotz sorgfältiger Prüfung der Objektangaben übernehmen wir keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

IPC...erfrischend anders!
Sie haben Fragen, Wünsche, Anregungen?

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.immoprojekte.com
Oder rufen Sie uns in unserer Zentrale an:
(02747) 77 00
Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren:
info@immoprojekte.com
Oder Sie besuchen uns auf unserer Facebook Seite:
www.facebook.com/IPC.Immobilien

IPC Immobilien - Partner vieler Volksbanken.
Wir haben das Passende für Sie... und wenn nicht,
dann finden wir es!

Geldwäsche
Als Immobilienmaklerunternehmen sind wir nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität unserer Kunden bzw. der jeweiligen Vertragspartner festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises oder Reisepasses festhalten (bei natürlichen Personen) – z.B. mittels einer Kopie, zusätzlich benötigen wir bei einer juristischen Person eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem die wirtschaftlich berechtigte Person hervorgeht. Das Geldwäschegesetz verpflichtet den Makler zu einer Aufbewahrungsfrist der Kopien von 5 Jahren....

Adresse

56470 Bad Marienberg

Kontakt

Ich wünsche

* Pflichtfelder

Ich verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen (§ 357 Abs. 8 BGB): *

Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen. Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufsrecht verliere (§ 356 Abs. 4 BGB): *

Ihr Ansprechpartner

Martina Smetan & Frau Birgit Vallender
V & S Immobilien GbR Partner der IPC GmbH & Co. KG
Telefon Durchwahl
+49 (0)2661 / 950505
Fax
+49 (0)2661 / 950507
Webseite